Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Fresenburg e. V.

Um allen Kindern die Schule als Erlebnisraum zu gestalten, wurde von Eltern am 24. Mai 2007 der  "Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Fresenburg e. V." gegründet, der vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

 

 
Vorstand_2013_neu.jpg
Der aktuelle Vorstand des Fördervereins der Grundschule Fresenburg stellte sich  am 22. Mai 2013 nach der Generalversammlung zum Gruppenfoto auf. Der neue Vorsitzende, Jörg Abheiden, bedankte sich beim scheidenden Vorsitzenden sowie beim Kassenwart Heinz-Hermann Führs für die gute Zusammenarbeit zum Wohl der Kinder der Grundschule. Neu in den Vorstand gewählt wurden Silke Albers (Schriftführerin) und Stefan Adam (Kassenwart). Ebenfalls auf dem Foto die verbleibenden Mitglieder Kerstin Suren (2. Vorsitzende) und Helena Hopster.

 

 

Aufgaben und Ziele des Vereins sind: 

 

  1. Der Verein sieht seine Aufgaben in der ideellen und materiellen Förderung der Grundschule Fresenburg.
  2. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Satzungszweck wird u.a. dadurch verwirklicht, dass auf der Grundlage des persönlichen Engagements der Mitglieder und mit Hilfe von Beiträgen, Spenden und sonstigen Zuwendungen folgende Aufgaben durchgeführt werden:

Unterstützung bedürftiger und förderungswürdiger Schüler und Schülerinnen,

  • Unterstützung kultureller Veranstaltungen,

  • Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln und Verbesserung der sachlichen Ausstattung der Grundschule Fresenburg,

  • Beschaffung von pädagogisch sinnvollem Spielmaterial,

  • Aktives Mitwirken bei der Gestaltung des Schulgebäudes.

3. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt  nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

4. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

5. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zwecks fällt das Vermögen des Vereins an den Schulträger der Grundschule Fresenburg oder dessen Rechtsnachfolger, der es unmittelbar und ausschließlich für satzungsgemäße Zwecke zu verwenden hat.

Hauptziel ist es also, die schulische Ausbildung, die räumlichen und sachlichen Bedingungen und nicht zuletzt ein positives miteinander zu gestalten.

Damit der Förderverein für unsere Kinder tätig sein kann, ist er auf die Unterstützung der Eltern angewiesen. Ohne geldliche Mittel müsste zum Beispiel unsere Idee der Schulhofgestaltung in der Versenkung verschwinden. Jede finanzielle Zuwendung hilft, den Erlebnisraum Schule für die Kinder zu realisieren.

Helfen Sie bei den gemeinsamen Aufgaben, damit sich unsere Kinder in der Schule wohl fühlen und Lernen Spaß macht.

Werden Sie Mitglied im Förderverein der Grundschule Fresenburg!

Die Vorstandsmitglieder des Vereins nehmen gerne weitere Fragen und Anregungen entgegen. Beitrittserklärungen können Sie als Formular runterladen, bei den Vorstandmitgliedern oder in der Schule erhalten. Abgeben können Sie die Erklärung ebenfalls in der Schule oder bei den Vorstandsmitgliedern.